You are here
Home > Gossip > Trauriges Geständnis: “Wir sind Helden” laugte Judith aus! | CELEBRITIES und GOSSIP

Trauriges Geständnis: “Wir sind Helden” laugte Judith aus! | CELEBRITIES und GOSSIP

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

Jeder Ritt auf der Erfolgswelle hat seine Schattenseiten – das muss sich Judith Holofernes (41) bei Sing meinen Song eingestehen. Sobald es um ihren Wir sind Helden-Hit “Bring mich nach Hause” geht, kullern bei der Songwriterin die Tränen. Das Lied ihres gleichnamigen vierten Albums machte 2010 besonders durch ihre vergleichsweise dunklen Vibes auf sich aufmerksam. Jetzt erklärt die Texterin, was sie damals zu den melancholischen Zeilen bewegte!
Vielen Dank für meinen Kanal
Bitte abonnieren u

Similar Articles

Leave a Reply

Top